Häufig gestellte Fragen



  • Wie und von wem werden die Kinder betreut?

    Die Kinder werden von pädagogisch geschulten Fachkräften der bürgerhilfe ingolstadt KiTa GmbH betreut.

  • Wie werden bei großer Nachfrage die Plätze vergeben?

    Es können insgesamt 25 Kinder gleichzeitig im miedelHaus betreut werden. Bei Überschreitung der Kinderzahl wird die Warteliste aktiviert und jedes weitere Kind wird je nach Anmeldezeitpunkt berücksichtigt.

  • Ist das Angebot nur für Kinder, die in Ingolstadt wohnen?

    Das Angebot richtet sich an Kinder von AUDI AG Mitarbeitern und ist unabhängig vom Wohnort. Es ist ausreichend, wenn ein sorgeberechtigtes Elternteil Belegschaftsmitglied der AUDI AG ist.

  • Wer ist berechtigt, sein Kind anzumelden?

    Alle Mitarbeiter der AUDI AG (inklusive Mitarbeiter der Audi Electronics Venture GmbH und der quattro GmbH). Es ist ausreichend, wenn ein sorgeberechtigtes Elternteil Belegschaftsmitglied der AUDI AG ist. Der Nachweis ist mittels Werksausweis zu erbringen.

  • Woher kommt das Essen für die Kinder?

    Das Essen wird täglich frisch von der kinderKüche GmbH der bürgerhilfe ingolstadt angeliefert.

  • Wann ist Essenszeit im miedelHaus?

    Das gemeinsame Frühstück beginnt um 9.00 Uhr. (Wird von zuhause mitgebracht.) Das Mittagessen findet um 11.30 Uhr statt und wird für den Buchungszeitraum zwischen 11.30 und 13.00 Uhr angeboten. (Wünschen Sie das Essen auch nach dieser Zeit, können Sie dies bei der Buchung vermerken.) Die Brotzeit beginnt um 15 Uhr. (Wird von zuhause mitgebracht.)

  • Was kann ich meinem Kind zum frühstücken und zur Brotzeit mitgeben?

    Getränke (Wasser und ungesüßter Tee) sind im Elternbeitrag bereits enthalten. Bitte achten Sie auf eine ausgewogene und gesunde Brotzeit und geben Sie keine Süßigkeiten mit. Außerdem wäre es wünschenswert, wenn Sie auf Verpackungsmüll verzichten können.

  • Was muss mein Kind mitbringen?

    Für den Aufenthalt im miedelHaus benötigt das Kind Hausschuhe oder Stoppersocken, wie auch Wechselwäsche. Des Weiteren sollte die Kleidung der Kinder an das Wetter angepasst werden (Kopfbedeckung, Gummistiefel und Matschhose bei Regenwetter, Winterstiefel und Schneehose bei Schnee, etc.…), da jeder Zeit im Freien gespielt werden könnte. Im Sommer wird davon ausgegangen, dass alle Kinder eingecremt kommen. Mittags werden die Kinder vom Fachpersonal erneut mit Sonnencreme eingecremt.

  • Wer kann mein Kind abholen?

    Alle abholberechtigten Personen sind im Betreuungsvertrag zu nennen. Des Weitern besteht die Möglichkeit beim Bringen der Kinder eine Abholerklärung der bürgerhilfe auszufüllen. Das Mindestalter der Abholer beträgt 13 Jahre. Zur Sicherheit der Kinder und des Personals muss sich jede/r Abholberechtigte ausweisen können.

  • Wie viele Kinder kann ich anmelden?

    Es können alle eigenen Kinder zur Betreuung angemeldet werden. Es kann keine Garantie gegeben werden, dass alle Kinder gleichzeitig betreut werden können, da die Kapazitäten begrenzt sind.

  • Was ist, wenn das Kind während des Aufenthalts im miedelHaus krank wird?

    Falls das Kind während des Aufenthalts in der Einrichtung erkrankt, werden die Eltern umgehend von der Einrichtung benachrichtigt. Das Kind sollte dann schnellstmöglich abgeholt werden. Wichtig ist, dass die Eltern unter den angegebenen Telefonnummern ganztägig erreichbar sind. Zur Sicherheit sollten auch immer andere Abholberechtigte in dem Vertrag angegeben werden.

  • Wie läuft die Anmeldung?

    Voraussetzung für die Buchung ist ein beidseitig unterzeichneter Betreuungsvertrag. Dieser steht als Downloadversion auf der Startseite zur Verfügung und muss dem Träger vor der ersten Buchung zur Unterschrift vorgelegt werden. Hierzu muss vorab ein Termin vereinbart werden. Erst nach dem Abgleich der Stammnummer durch die Audi, kann der Login für die Buchung freigeschaltet werden.

  • Wie läuft die Bezahlung?

    Die Bezahlung ist sofort nach jeder Betreuungszeit fällig und kann per EC-Karte entrichtet werden. Abgerechnet wird jede angefangene Stunde.

  • In welchem Alter werden Kinder im miedelHaus betreut?

    Im miedelHaus werden Kinder von 2-14 Jahren betreut. Kinder unter zwei Jahren können auf Grund der Betriebserlaubnis nicht betreut werden.

  • Kann ein Kind auch für längere Zeit untergebracht werden?

    In Einzelfällen ist eine längere Unterbringung von maximal sechs Monaten möglich. Die Einrichtung ist keine Regeleinrichtung, sie dient lediglich der Überbrückung bis ein geeigneter Kindergartenplatz gefunden wird. Genauere Informationen erhalten Sie in einem persönlichen Gespräch mit dem miedelHaus Team.

  • Wann ist eine Stornierung kostenpflichtig?

    In den Ferienzeiten fallen 100% Stornierungskosten an, wenn ein gebuchter Platz drei Wochen (bis 19 Uhr) vor der gebuchten Betreuungszeit storniert wird und dieser Platz nicht nachbesetzt werden kann. Außerhalb der Ferien fallen ebenfalls 100% Stornierungskosten an, wenn ein gebuchter Platz am Vortag nach 19 Uhr storniert wird.

  • Wann hat das miedelHaus geschlossen?

    Das miedelHaus hat an zwei Brückentagen geschlossen (nach Christi Himmelfahrt und Fronleichnam), außerdem an allen gesetzlichen Feiertagen. Zusätzlich ist das miedelHaus zwischen Heilig Abend und Heilig Drei König nicht besetzt.

  • Wie kann ich ab 5:30 Uhr oder bis 20 Uhr buchen?

    Diese Zeiten können nicht über das System, sondern nur über das Bemerkungsfeld oder telefonisch bis zu drei Werktage im Voraus gebucht werden.

  • Wie viel kostet die Betreuung im miedelHaus?

    Jede angefangene Stunde kostet 3,00 Euro, werden Geschwisterkinder angemeldet, reduziert sich die Vergütung pro Stunde: Auf 2,00 Euro für das zweite Kind und auf 1,00 Euro für das dritte Kind. Ab einschließlich 8 Stunden Buchungszeit pro Tag wird eine Tagespauschale festgelegt. Diese beträgt: 22,00 Euro für das erste Kind, 16,00 Euro für das zweite Kind und 9,00 Euro für das dritte Kind. Die Gebühr für das Mittagessen beträgt 4,00 Euro.